Neue Professur “Low-dimensional Transport and Nanotechnology” an der Fakultät für Physik

Liebe alle,

die Kommission für die neue Professur “Low-dimensional Transport and Nanotechnology” an der Fakultät für Physik ist in vollem Gange.
Als Nächstes stehen die Hearings an!

Hier haben die Studierenden die Möglichkeit, den oder die mögliche neue Professor*in in einer 20minütigen Probevorlesung (Thema: „Electronic Band Structure and its Implication for Transport Properties“) und einem 40minütigen Vortrag über ihre Forschung  zu erleben und zu bewerten.
In der Kommission sitzen auch zwei Studierende, welche euer Sprachrohr sein werden! Kommt hin, hört euch die möglichen neuen Profs an und helft uns, mitzubestimmen!

Die Hearings sind am 20.02.2018 im Christian-Doppler Hörsaal um

und auch am 21.02.2018 im Christian-Doppler Hörsaal um

Wir freuen uns über jede Hilfe! Bis bald,
euer Roter Vektor Physik

Frauen*volksbegehren unterschreiben: JETZT!

Es wird ernst!

Ab sofort kannst du das Frauen*volksbegehren unterstützen! Eine gerechte Arbeitswelt, Teilhabe, Respekt und Wertschätzung sowie Familie, Gesundheit und Sicherheit sind die Inhalte des Frauen*volksbegehrens.

Das Frauen*volksbegehren fordert unter anderem die Neubewertung und Umverteilung von Arbeit und Zeit, sowie  Einkommenstransparenz und -gerechtigkeit, die Vielfalt, den Respekt und die Parität auf allen gesellschaftlichen Ebenen, sowie auch die Absicherung vor Armut und zu guter Letzt auch die Selbstbestimmung, den kosten- und barrierefreie Zugang zu Verhütungsmittel, Schwangerschaftsabbrüchen und Kinderbetreuung, ein garantierter Unterhalt, Ausbau von Gewaltprävention, Gewaltschutz und die Anerkennung geschlechtsspezifischer Fluchtgründe.

Du kannst deine Unterstützungserklärung per Bürger*innenkarte bzw. Handysignatur – also auch von zuhause aus – abgeben. In Papierform könnt ihr die Unterstützungserklärung an jedem Gemeindeamt in Österreich – unabhängig vom Hauptwohnsitz – abgeben.

Leider sind nur wahlberechtigte Österreicher*innen, das heißt Staatsbürger*innen ab dem 16. Lebensjahr, zur Unterschrift berechtigt. Viele Menschen leben schon lange in Österreich, würden gerne an Demokratie teilhaben, und sind noch immer nicht wahlberechtigt. Es wird daher eine inoffizielle Unterstützungsliste für nicht wahlberechtigte Wahl-Österreicher*innen geben. Der genaue Modus für diese Liste wird noch festgelegt und zeitgerecht verlautbart.

Die genauen Texte zu den Zielen findest du hier.

Mehr Infos zu wo unterschreiben kannst, findest du hier.

Symposium „SHAKING EARTH – ERDBEBEN GOES PUBLIC!“

Am 19.2.2018 um 16:00
In kurzen Vorträgen geben prominente Erdbebenforscher*innen und Geolog*innen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, der TU Wien und der Universität Wien Einblicke in die Mechanismen von Erdbeben, zeigen Gefahren für Österreich auf und führen Beispiele an, wie die Erdbebenforschung durch Citizen Science Projekte profitieren kann. Weitere Beiträge thematisieren die Rezeption von Erdbeben durch Bevölkerung und Gelehrte in historischer Zeit.
Einladung und Programm fiindest du hier.Anmeldung unter: erdbeben@nhm-wien.ac.at

Science in Society Laboratories (10ECTS)

Dieses Semester wird am Institut für Wissenschafts- und Technikforschung wieder die Lehrveranstaltung Science in Society Laboratories (10ECTS) angeboten! Hast Du Lust über gesellschaftliche Debatten rund um die Einrichtung von Atommüll-Endlagern, das Herbizid Glyphosat, die Herstellung von ‚Gene-Drive Moskitos’ zur Bekämpfung von Malaria sowie das Bienensterben nachzudenken? Dann bist du in dieser LV richtig! In dieser interdisziplinären LV geh es darum die Dynamik von öffentlichen Kontroversen zu wissenschaftlich-technischen Themen zu analysieren.
In Absprache mit eurer Studienprogrammleitung ist die Lehrveranstaltung für das Masterstudium Physik im Wahlmodul “Interessen” absolvierbar.
Informationen zur Anmeldung für diese Lehrveranstaltung, genauere Details zur Anrechnung, den Terminen sowie den Fallstudien findest Du unter diesem Link:
http://sts.univie.ac.at/lehre/science-in-society-laboratories/

*********ENGLISH*********
Next semester, the course Science in Society Laboratories (10ECTS) will be offered again at the Department of Science and Technology Studies. Would you like to reflect on societal debates around nuclear waste repositories, the herbicide Glyphosate, the development of gene-drive mosquitoes to combat malaria and Colony Collapse Disorder? Then this course is just right for you.

In this interdisciplinary course you learn how to analyze the dynamics of public controversies on techno-scientific issues.

In consultation with your director of studies the SiS Labs are recognized in the Module “Interests” for the Master’s program in Physics.

Information on how to register for this course, more details on crediting, appointments and case studies can be found at this link:
http://sts.univie.ac.at/en/lehre/science-in-society-laboratories/

Nicht vergessen!

Das Ende des Semsters nähert sich mit großen Schritten, das heißt, dass das Semsterticket bald abläuft. Ab dem 01.02.2018 braucht ihr das neue Semsterticket. Vergesst auch nicht den ÖH-Beitrag bis 05.02.2018 einzuzahlen!

Einige von euch sind vielleicht schon fertig und allen, die noch Prüfungen vor sich haben, wünschen wir viel Erfolg 😉

 

Neue Professur “Experimental Quantum Physics” an der Fakultät für Physik

Liebe alle,

die Kommission für die neue Professur “Experimental Quantum Physics” an der Fakultät für Physik ist in vollem Gange.
Als nächstes stehen die Hearings an!

Hier haben die Studierenden die Möglichkeit, den oder die mögliche neue Professor*in in einer 20minütigen Probevorlesung (Thema: „What do you mean by coherence and decoherence, and what is so fascinating about these phenomena?“) und einem 40minütigen Vortrag über ihre Forschung  zu erleben und zu bewerten.
In der Kommission sitzen auch zwei Studierende, welche euer Sprachrohr sein werden! Kommt hin, hört euch die möglichen neuen Profs an und helft uns, mitzubestimmen!

Die Hearings sind am 01.02.2018 im Christian-Doppler Hörsaal um

und auch am 02.02.2018 im Christian-Doppler Hörsaal um

Wir freuen uns über jede Hilfe! Bis bald,
euer Roter Vektor Physik

Inskriptionsberatung und Journaldienst im Februar 2018

Auch im Februar sind wir natürlich für euch da!
Wenn du Fragen zum Studium hast, kannst du im Februar zu folgenden Zeiten vorbeikommen:

Do, 01.02.: 14:00-16:00 Uhr


Mo, 05.02.: 11:00 – 13:00 Uhr
Di, 06.02: 14:00-16:00 Uhr
Mi, 07.02.: 09:00 – 11:30 Uhr


Mi, 14.02.: 09:00 – 11:30 Uhr


Mo, 19.02.: 10:00 – 13:00 Uhr
Mi, 21.02.: 09:00 – 11:30 Uhr
Do, 22.02.: 11:00 – 13:00 Uhr


Mo, 26.02.: 10:00 – 13:00 Uhr
Mi, 28.02.: 09:00 – 11:30 Uhr

Karten für Vince Ebert

Wir verlosen 4×2 Karten für das Kabarett von Vince Erbert, einem deutscher Diplom-Physiker und Wissenschaftskabarettist.
“Zukunft is the Future” lautet sein Programm, welches am 9.2.2018 um 20:00 im Stadtsaal stattfindet.
Die Karten sind dort am Spieltag bis 19:30 auf die Namen der GewinnerInnen hinterlegt.

Wenn ihr teilnehmen wollt, schickt eine Mail mit eurem Namen bis  7.2.2018, 12:00 an unsere E-Mail Adresse (stv-physik@univie.ac.at) oder schaut im Kammerl vorbei. Die GewinnerInnen werden kurz nach Teilnahmeschluss per Mail benachrichtigt.

Lernbetreuer_innen für Mittelschulen und AHS-Unterstufe gesucht

Die VHS Wien bietet seit Feber 2015 Gratis Lernhilfe für Schüler_innen in Neuen Mittelschulen und AHS-Unterstufen an. Pro Semester werden ca. 1.200 Lernhilfekurse in Deutsch/Mathematik/Englisch abgehalten, die die Schüler_innen kostenlos besuchen können.

Für den kommenden Kursstart Mitte Oktober 2017 suchen wir qualifizierte Lernbetreuer_innen, die Interesse an der Arbeit mit 10- bis 14-jährigen SchülerInnen haben.

Das Honorar beträgt 25 Euro/Stunde.

Weitere Infos zur Tätigkeit als Lernbetreuer_in findet ihr unter:

https://www.vhs.at/ueber-uns/jobs/bewerbung-als-lernbetreuerin.html

Talk über Erneuerbare Energieträger

Am 24.1. um 14:30 im HS8 (Heinz Parkus) findet eine Diskussionsrunde/ ein Talk mit Steve Koonin statt.
Koonin war in der Obama Adminstration im Energieministerium 2nd Under Secretary of Energy for Science bei Steve Chu, dann chief scientist bei BP und hat dort eine Umstellung Richtung erneuerbarer Energieträger vorangetrieben, und ist nun Direktor am The NYU Center for Urban Science and Progress (CUSP).

Dieser Link führt zum Flyer im .pdf  Format.